der erste Beitrag

Seit Wochen existiert dieser Blog bereits,ohne auch nur einen veröffentlichen Beitrag.Warum? Weil ich mir seit dem Gedanken darüber mache wie der erste Beitrag wohl am besten aussieht. Soll ich mich vorstellen? Einfach drauf los schreiben? Oder doch lieber durchgeplant z.B. meine Monatsfavoriten vorstellen? Aber welchen Sinn hat es meine liebsten Produkte vorzustellen, ohne das es überhaupt jemand liest. Diese Frage stellt sich wahrscheinlich jeder, der sich endlich getraut und einen Blog veröffentlicht hat. Lange ist mir dieser Gedanke schon im Kopf rumgeschwirrt. Immer wieder kam mir der Gedanke „Ich würde auch gerne so Bilder machen, bearbeiten und aufschreiben was in meinem Kopf vor sich geht“, wenn ich meine liebsten Blogs gelesen habe. Und genau das mache ich auch. Ich habe tausende von Bildern auf meiner Festplatte und Tagebücher von den letzten 4 Jahren. Aber das hat mir nicht gereicht.
Ich möchte all das mit anderen teilen, ihre Meinung und Erfahrungen hören.
Deswegen also nun dieser Blog.
Und hiermit auch der erste Beitrag.

Ist euch euer erster Beitrag auch so schwer gefallen? Und wie habt ihr diese Aufgabe gelöst?

eure misselisabetta

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s